Feuerungskontrolle / Kaminfeger

Die Feuerungskontrolle findet im Auftrag der Gemeinde statt und wird durch Herrn Heinz Pfister, eidg. dipl. Feuerungskontrolleur, durchgeführt. Die periodische
Feuerungskontrolle bringt reinere Luft und gleichzeitig eine Energieeinsparung.
Die Feuerungskontrolle im Auftrag der Gemeinde hat zum Ziel:
"Menschen, Tiere, Pflanzen, ihre Lebensgemeinschaften und Lebensräume sowie den Boden vor schädlichen oder lästigen Luftverunreinigungen" zu schützen.

Die mit der Vermeidung, Beseitigung oder Duldung von Umweltbelastungen verbundenen Kosten sind nicht den Betroffenen bzw. von der Allgemeinheit, sondern vom Verursacher zu tragen.
"Wer Massnahmen nach dem Gesetz verursacht, trägt die Kosten dafür".
USG Art. 1 + 2 / LRV Art. 1 + 13.

Tiefbau


Keine Einträge vorhanden

Bauverwaltung, Tiefbau
Luft und Klima
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.