Neuenegg sagt Ja zu neuem Gemeindehaus

17. Mai 2020

Die Stimmbürger der Gemeinde Neuenegg sagen Ja zu neuem Gemeindehaus.

Die Neuenegger Stimmbürger haben die Vorlage des Gemeinderates für ein neues Gemeindehaus mit 1’107 Ja-Stimmen zu 143 Nein-Stimmen angenommen und damit den Verpflichtungskredit in der Höhe von CHF 3 Mio. genehmigt. Die Stimmbeteiligung lag bei 32,3%. Das Projekt beinhaltet den Kauf und Umbau der Liegenschaft Dorfplatz 1 Mitten im Dorfkern von Neuenegg. Das vorliegende Projekt stellt sowohl die vielseitigen Ansprüche an ein zukunftsorientiertes Gemeindehaus, z.B. hinsichtlich hindernisfreien Zugangs, wie auch an einen umsichtigen Umgang mit den öffentlichen Geldern sicher.

Übersicht zur Abstimmung:

Anzahl Stimmberechtigte: 3‘878
Zahl der eingelangten Ausweiskarten:1’252
Eingelangte Stimmzettel: 1‘252
Davon leer/ungültig: 2
Gültige Stimmzettel: 1‘250
Anzahl Ja-Stimmen: 1‘107
Anzahl Nein-Stimmen: 143
Stimmbeteiligung: 32.3%

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.